Die Methode

das phoenizische A

Frederick Matthias Alexander entdeckte die angeborenen Prinzipien für eine optimale Koordination und für unser Gleichgewicht.

Die F.M. Alexander-Technik hilft dabei, diese Prinzipien wiederzuentdecken:

das intuitive Wissen darüber, wie wir gut mit uns umgehen, klar wahrnehmen, fühlen, denken und handeln. So können wir ungünstige Gewohnheiten erkennen und dauerhaft durch günstigere ersetzen.

F.M. Alexander-Technik ist geeignet für Sie, wenn Sie

  • gesund bleiben möchten
  • Ihre Haltung verbessern und beweglicher werden möchten
  • Schmerzen und Verspannungen vorbeugen möchten
  • Rücken-, Schulter- und Kopfschmerzen, Verspannungen oder Kreislaufstörungen lindern möchten
  • mit einseitigen Belastungen im Beruf umgehen lernen möchten(Zahnärzte, Musiker…)
  • professionell mit Ihrem Körper arbeiten (Tanz, Schauspiel, Sport…)
  • hohen Leistungsdruck haben
  • in der Öffentlichkeit stehen und Ihre Präsenz, Ausdruck und Stimme schulen möchten (Manager, Lehrkräfte…)
  • an persönlicher Entwicklung interessiert sind!

F.M. Alexander (1869-1955) hinterließ uns das Wissen über die Mittel für individuelle Lebensqualität.

Technik ist die Kunst, mit den geeigneten Mitteln zum Ziel zu kommen.

In den Beiträgen finden Sie immer wieder Artikel zu verschiedenen Aspekten der F.M.Alexander-Technik.